Handball in Stuttgart-Ost

 

Berichte Männliche E-Jugend



Quali-Turniersieg der männlichen E-Jugend

02.06.2019


Die E-Jugend der HSG Gablenberg-Gaisburg gewinnt das Qualifikationsturnier (Modus 4+1) in Remshalden-Grunbach.
Unsere neu formiertes E-Jugend-Team reiste hochmotiviert an, mit dem Ziel einen guten Eindruck für die kommende Spielrunde zu hinterlassen.
Bereits in der Gruppenphase zeigten die Jungs ihr können. Es konnten deutliche Siege gegen Winterbach-Weiler, Stammheim-Zuffenhausens und Schwaikheim eingefahren werden. Das tolle daran war, dass sich nahezu alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten, was nicht nur für jeden einzelnen Spieler einen Erfolg darstellt, sondern auch für die Mannschaft unglaublich wichtig ist. In der E-Jugend werden die geschossenen Tore nämlich mit der Anzahl der Schützen multipliziert. Ergänzend durch ein tolles Abschneiden im Koordinations- und Leichtathletikteil konnte die Gruppenphase als Sieger abgeschlossen werden. 
Im darauf folgenden Halbfinale wartete mit dem MTV Stuttgart der Gruppensieger aus einer anderen Gruppe. Durch eine tolle Mannschaftsleistung konnte auch dieser Gegner niedergerungen werden.

Im Finale ging es nun gegen die HSK Urbach Plüderhausen, die sich ebenfalls erfolgreich im Halbfinale durchsetzen konnte. Vor dem Spiel war den Spielern die Anspannung deutlich anzumerken, war es doch das erste echte Finale unseres Teams. 
Das Finale war hochklassig. Beide Mannschaften überzeugten durch schnelles Passspiel. Letztendlich war aber wie so oft die couragierte Abwehrleistung der HSG GaGa der Schlüssel zum Erfolg, konnten doch einige wichtige Bälle erkämpft und direkt in Tore umgewandelt werden. So gewann die Mannschaft völlig verdient das Spiel und somit auch das Qualifikationsturnier.
Die Mannschaft feierte ihren Triumph mit einer Wasserdusche für die Trainer :-), welche bei 30 Grad auch wohlwollend angenommen wurde. 
Bei der Siegerehrung wartete die nächste Überraschung für die Jungs. Neben tollen Medaillen gab es einen Gutschein für einen gemeinsamen Mannschaftsausflug nach Tripsdrill. 
Das war der Abschluss eines tollen, erfolgreichen Wochenendes. Wir freuen uns schon auf die kommende Hallenrunde, die dank der tollen Mannschaft mit Sicherheit erfolgreich verlaufen wird.

30.05.2019


Beim 5. Götz-Aldag-Gedächtnis-Turniers der HSG Oberer Neckar konnte die neu formierte Mannschaft das erste Mal zeigen, was es bedeutet auf einem großen Spielfeld mit 6+1 Spielern zu spielen. Dabei stand der Spaß für unser junges Team im Vordergrund, denn unsere Gegner waren durchweg mit dem älteren Jahrgang am Start. Dennoch konnte ein toller 3.Platz erreicht werden. Als Preis gab es einen Pokal, einen neuen Handball für die Mannschaft und einen großen Eimer Gummibärchen, der am Ende fleißig vernichtet wurde. Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere.